Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik

Das KIS betreibt Grundlagenforschung in der Astronomie und Astrophysik mit besonderem Schwerpunkt in der Sonnenphysik und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Wir betreiben federführend die Sonnenteleskope im Observatorio del Teide auf Teneriffa, sowie das alte Sonnenobservatorium auf dem Schauinsland bei Freiburg. Ebenso bieten wir Lehrveranstaltungen an der Universität Freiburg und bilden wissenschaftlichen Nachwuchs aus.

Bild des Monats

The presence of magnetic fields in the Sun lead to a plethora of magneto-dynamic phenomena that have triggered (and yet does) the interest of many solar physicist. The study of these physical phenomena relies on the accurate inference of the physical properties from the recorded spectra.

Weiterlesen

Neuigkeiten

Suchen Sie nach einem Thema für eine Bachelor-Arbeit? Wir bieten einige aktuelle Themen an. Sie finden Informationen dazu unter Lehre in der Rubrik Examensarbeiten.

Weiterlesen

Neuste ChroTel Sonnenbilder